Wehrpflichtersatz wird verdoppelt!

Ja, ich habe nicht schlecht gestaunt, als ich das gelesen habe. Die Studenten, welche für „Untauglich“ erklärt wurden, müssen nun das Doppelte bezahlen. Gerade die Studenten, welche sonst schon mit den Finanzen zu kämpfen haben. Das Militär erhofft sich, dass dadurch mehr junge Menschen die RS absolvieren. Junge Menschen, welche nicht zu faul sind, sich gut auszubilden, werden hier also gemolken. Statt, dass man Studenten finanziell unterstützt und motiviert, bestraft man sie, wo man kann. Ist denn unsere Schweizer Armee tatsächlich wichtiger, als das Bildungswesen? Wie soll sich zudem ein junger Mensch fühlen, der zum Beispiel aus gesundheitlichen Gründen gar keine Wahl hat? Wieso werden nicht wenigstens diejenigen von der Wehrpflichtersatzsteuer verschont? Fragen über Fragen und mein Unverständnis steigt und steigt…

Kommentar verfassen