Unser Sonnenschein winkt!

Wir durften Dich nun zum zweiten Mal am Bildschirm beobachten.

Es ist unglaublich, wie weit entwickelt Du bereits nach 14 Wochen bist. Eigentlich musst Du nur noch grösser werden. Entwickelt scheint bereits alles zu sein.

Der Moment, indem ein kleiner Mensch auf dem Bildschirm erscheint, kann ich nicht in Worte fassen. Meine Augen füllen sich augenblicklich mit Wasser und ich bin ehrlich gesagt ganz froh, nicht im Blickfeld der Frauenärztin zu sein. Du bist erst ein paar Zentimeter klein, aber unsere Liebe zu Dir ist bereits unmessbar gross. Fast eine Stunde lang können wir Dich beobachten. Wie Du zappelst, am Daumen nuggelst und Dich vehement weigerst, so hinzuliegen, wie es die Frauenärztin gerne möchte. Und als Du uns kurz zu winken scheinst, geht uns endgültig das Herz auf.

Die Worte „magisch, bezaubernd, fantastisch“ begleiten mich seit dem Tag, an dem ich von Dir erfahren habe.  Keine Worte könnten meine/unsere Gefühlswelt beschreiben, aber diese drei kommen immerhin in die Nähe.

Wenn Du wüsstest, wie viele Erlebnisse mit Dir bereits durch meinen Kopf wandern… Du kannst Dich auf was gefasst machen, ich werde das Abenteuer Leben in den vollsten Zügen mit Dir auskosten. Auch wenn ich Dich lieber schon gestern in meinen Armen hätte halten wollen, möchte ich, dass Du Dir genügend Zeit lässt, gesund heran zu wachsen. Schliesslich haben wir noch viele intensive gemeinsame Jahre vor uns. Noch nie in meinem Leben verspürte ich grössere Vorfreude! Ich bin unendlich dankbar, diese Zeit geniessen zu dürfen.

ultraschall2

Eine Antwort auf „Unser Sonnenschein winkt!“

Kommentar verfassen