Fussballmacht Spanien

Nach dem Sieg der Spanier über Italien ist der alte Europameister auch der neue Europameister. Die Demonstration der Iberer ist beeindruckend. Die letzten drei grossen Turniere konnten sie alle für sich entscheiden. Das ist einzigartig und zeigt, wie stark diese Mannschaft zurzeit ist. Viele kritisieren den Tiki-Taki Fussball der Spanier. Das finde ich nicht richtig. Diese Art Fussball ist die Antwort auf die vielen Mannschaft, welche die Igeltaktik anwenden und den Fussball praktisch einstellen. Wenn man jemanden für kritisiert, dann diese Antifussballer.

Die Europameisterschaft bleibt für mich, als die langweiligste, welche ich je gesehen habe, in Erinnerung. Ich finde es schade, dass immer mehr Teams auf Sicherheit spielen und der offensive Powerfussball immer weniger praktiziert wird. So schaue ich persönlich nicht gerne Fussball und nutze meine Zeit lieber mit wichtigeren Sachen. An dieser EM kam es kaum einmal vor, dass ich 90 Minuten Fussball schaute, Ich kann nicht so lange zuschauen, wie der Ball hin und her geschoben wird, weil mindestens ein Team die (Offensiv-)arbeit verweigert. Da muss ich irgendetwas anderes nebenbei machen, sonst schlafe ich ein.

Ich gratuliere Spanien zum erneuten Titelgewinn und ziehe meinen Hut vor dieser starken Leistung!

Kommentar verfassen