FC Bayern: Dieses Jahr könnte es wohl klappen

Ich bin überhaupt kein Bayern-Fan und für mich wäre es alles andere als ein Wunsch-Szenario. Doch ich kann mir gut vorstellen, dass die Bayern dieses Jahr das schaffen, was sie letztes Jahr kurz vor dem Ziel verpassten: Das Triple!

Die Bundesliga haben sie eigentlich ja bereits gewonnen. Es wäre wohl schwieriger, den Titel noch zu verspielen, als ihn zu gewinnen. Im Pokal ist alles möglich, der Wille auch diesen Wettbewerb zu gewinnen dürfte jedenfalls gross genug sein. Auch in der Champions League ist alles möglich und da hat es ja doch einige Topteams.

Aber ich sehe den springenden Punkt darin, dass die Münchner letzte Saison bis aufs Blut gereizt wurden. In jedem Wettbewerb spielte man bis zum Schluss um den Titel und trotzdem hat es nicht einmal dazu gereicht zumindest einen Pokal in die Höhe zu stemmen. Das Raubtier wurde zu stark geärgert und reagiert nun entsprechend entschlossen. In der Meisterschaft, wie auch in der Champions League legt der FC Bayern genau diese Entschlossenheit an den Tag, welche meiner Meinung nach der entscheidende Faktor der Konkurrenz gegenüber sein könnte.

Allerdings gibt es, wie immer bei den Münchner, auch schon wieder Stunk im Hintergrund. Die prominenten Ersatzspieler sind natürlich nicht zufrieden mit ihrer Reservistenrolle. Weiter kommt es nicht gut an, dass weitere Stars wie Lewandowski von Dortmund oder Gareth Bale von Tottenham bei den Bayern auf der Wunschliste stehen.

Ich wäre ehrlich gesagt nicht erfreut über das Triple von den Bayern, aber überraschen würde es mich dieses Jahr erstmals nicht…

 

Kommentar verfassen