Lied des Tages

Der Graf von „Unheilig“ ist mit seinem neuen Album zurück. Ich bin ein Fan von „Unheilig“ und seit ich gestern die Homepage besucht habe, bin ich es gleich noch etwas stärker. Wie ich da gelesen habe, hat der Graf eine Sprechstörung; er stottert. „Ich stottere und das Stottern gehört zu mir und zu meinem Leben dazu. So bin ich und so bleibe ich. Dafür brauche weder ich mich, noch jemand anders sich zu schämen. Die Musik war und ist auch heute noch wie eine Therapie für mich. Die Musik ist wie meine eigene Sprache mit der ich meine Gefühl ausdrücken kann.“, schreibt der Graf auf seiner Homepage.

Wie schon einige Lieder aus dem ersten Album von „Unheilig“ ging mir auch der neue Song vollgas unter die Haut. Gibt es eine geilere Stimme, als diejenige vom Graf? Für mich nicht! Und die Texte veranlassen zum Nachdenken.

Lied des Tages

Das neuste Album von James Blunt legte ich kürzlich wieder in meinen CD Player. Bei einem Lied war ich zudem sehr neugierig, was James Blunt genau singt. Ich habe den Songtext im Internet gefunden und war doch ziemlich überrascht. Ich hätte etwas positiveres erwartet. Aber lest am besten gleich selbst.


Die deutsche Übersetzung:

Du magst es nicht im Schatten
Du lässt mich nicht ein Licht scheinen
Ich würde deine Sorgen wegspülen
Aber es scheint
Je mehr ich warte
Je mehr lässt du los
Und ich weiß, es ist besser dich von jemanden lieben zu lassen
oder finden dich selbst, auf eigene Faust

Sag mir, warum alle die besten Pläne
zerfallen in deinen Händen
Und meine guten Absichten niemals enden,
die Art, wie ich es meinte

Wenn wir nicht über die Zukunft reden
Dann sollte ich einfach, dir in die Dunkleheit folgen
Ja, und hält dein Schweigen dich kalt
Während Risse in meinem Herzen entstehen

Sag mir, warum alle die besten Pläne
zerfallen in deinen Händen
Und meine guten Absichten niemals enden,
die Art, wie ich es meinte

Es scheint mir, einige feine Freunde beobachtet zu haben wie sie den Rücken kehren
Es scheint, Sie wollen nur die Sachen, die du nicht haben kannst.

Sag mir, warum alle die besten Pläne
zerfallen in deinen Händen
Und meine guten Absichten niemals enden,
die Art, wie ich es meinte

 

Und das englische Original:

You don’t like it in the shadows
You won’t let me shine a light
I would wash away your troubles
But it seems
The more that I hold on
The more that you let go
And I know, you better let somebody love you
or find yourself, on your own

Tell me why all the best laid plans
fall apart in your hands
And my good intentions never end
the way I meant

If we don’t talk about the future
Then should I just, follow you into the dark
Yeah, and does your silence keep you cold
While the cracks form on my heart

Tell me why all the best laid plans
fall apart in your hands
And my good intentions never end
the way I meant

It seems to me some fine friends have watched you turn your back
It seems you only want the things that you can’t have.

Tell me why all the best laid plans
fall apart in your hands
And my good intentions never end
the way I meant

Tell me why all the best laid plans
fall apart in your hands
And my good intentions never end
the way I meant